BI Gegenwind Altgaul

Im geplanten Windpark „Sonnenburg“ bei Wriezen zwischen Rathsdorf, Lüdersdorf, Biesdorf sowie Altranft sollen auf einer Fläche von 183 ha überwiegend landwirtschaftlich genutzter Fläche 9 Windräder gebaut werden Wir haben an anderer Stelle schon darüber berichtet. Die von der Bürgerinitiative Gegenwind Altgaul organisierten Veranstaltungen waren immer recht interessant https://nur-mit-uns.info/wp-admin/post.php?post=1774&action=edit https://nur-mit-uns.info/wp-admin/post.php?post=1651&action=edit Heute gibt es aktuelle Infos aus 2024: […]

Gespräch mit Prof. Dr. Succow

zu erneuerbarer Energie und Landschaftsschutz

Ernüchterung

Der Entwurf des Intergrierten Regionalplanes 2023 Uckermark-Barnim wird voraussichtlich in der vorliegenden öffentlich bekannten Form am 21.05.2024 verabschiedet werden. Am 20.03.2024 fand eine Sitzung des Planungsausschusses der Regionalen Planungsgemeinschaft in Prenzlau statt. Auf der Tagesordnung standen u.a. ALLE vorgestellten Abwägungsvorschläge der Regionalen Planungsgemeinschaft lehnten durch die Verfasser der Stellungnahmen vorgeschlagenen Änderungen GRUNDSÄTZLICH ab, bis auf […]

Termine der Bürgerinformation zum Thema ” Energieversorgung in der Gemeinde Schorfheide”

Was lange währt, wird gut. In der Gemeindevertretersitzung vom 28.02.2024 hat der Bürgermeister die von unserer BI seit über einem Jahr geforderte Öffentlichkeitsarbeit in Zusammenhang mit der Energieversorgung in unserer Gemeinde angekündigt. Derzeit laufen in den verschiedenen Ortsteilen viele Einzelmaßnahmen zur Umsetzung der Energiewende, ein Gesamt-Konzept für die Gemeinde gibt es aber nicht. Daher darf […]

Der Dschungel der Stromübertragungsnetze in Deutschland

https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/ist-die-verstaatlichung-der-strom%C3%BCbertragungsnetze-unvermeidlich/ar-BB1kgceN?ocid=ansmsnnews11&cvid=dcd7a0931c69428b9aaeab362171365c&ei=39 Ein sehr interessanter Beitrag zum deutschen Stromverteilernetz. Hier wird uns jetzt vielleicht klar, warum der Netzausbau so schleppend verläuft: Ein Dschungel vom Allerfeinsten. Ist die Verstaatlichung der Stromübertragungsnetze unvermeidlich? Für Wind- und Solarstrom werden neue Stromtrassen benötigt. Die Kosten stiegen durch die Erdverkabelung. Netzausbau stockt, Verstaatlichung naht? Es gibt in Deutschland vier Übertragungsnetzbetreiber (ÜN-Betreiber), die jeweils […]

14. März 2024, Zweite Wasserstofftour des Wirtschaftsminister Steinbach

Zur Nachlese hier ein Beitrag von der Regionalen Planungsgemeinschaft zum Stand der Wasserstoffproduktion in unserem Planungsgebiet https://h2-uckermark-barnim.de/informationen/veranstaltungen/ Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Wasserstofftour durch die Regionen“ besuchteder Brandenburgische Wirtschaftsminister Prof. Dr. Steinbach am 14.03.2024 zumzweiten Mal die Wasserstoffregion Uckermark-Barnim. Die gemeinsam mit der Regionalen Planungsgemeinschaft Uckermark-Barnim organisierte Veranstaltung fandauf dem Campingplatz „Sonnenkap“ am Unteruckersee in Prenzlau […]

Kommunale Wärmeplanung

nachzulesen hier www.gemeinde-schorfheide.de/1566.0.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=3066&cHash=c822295ef094a57b05482b4e51547d44 Startschuss für kommunale Wärmeplanung In der Gemeinde Schorfheide ist der Startschuss zur Erarbeitung einer kommunalen Wärmeplanung gefallen. Bürgermeister Wilhelm Westerkamp und Jacob Fengler, Projektbeauftragter des Unternehmens Green Wind Innovation aus Berlin, haben dazu einen entsprechenden Vertrag in der Gemeindeverwaltung unterzeichnet. Ziel ist die Erstellung eines strategischen Planes, der aufzeigen soll, welche Gebiete […]

In Klandorf soll ein Solarpark errichtet werden

Ergebnis im Bauausschuss der Gemeinde Schorfheide vom 19.03.2024: Der Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan eines Solarparks in Klandorf wird für die nächsten 6 Monate zurückgestellt. In dieser Zeit sollen zwischen dem Ortsbeirat Klandorf und dem Investor Gespräche zu Lösungsmöglichkeiten der Realisierung des Projektes geführt werden. Der Ortsbeirat Klandorf wurde mit E-Mail vom 20.02.2024 gemäß § 46 Abs. 1 Nr. 2 […]

Was tun im Schadensfall durch Überspannung?

Praxisfall aus der Pfalz: Ein Windrad verursacht eine Überspannung nach Netztrennung und 300 Verbraucher bleiben auf Ihrem Schaden sitzen Ein interessanter Beitrag, denn das könnte uns allen passieren.

Dank aus Hohensaaten

Es ist vorbei ! 370 ha Wald sind vor Rodung bewahrt! Hier eine Nachricht der BI Pro Wald Hohensaaten, die heute bei mir eingegangen ist: Auf der Stadtverordnetenversammlung am 14. März wurden nun die Planungen zu demgigantischen Solarpark und dem Industrie- & Gewerbegebiet im Hohensaatener Waldvon den Bad Freienwalder Stadtverordneten offiziell beendet. Sie stimmten einstimmigfür […]